Familientradition

Musik seit 1774

Unser Team

Wir sind Mario und Moritz André, die nunmehr achte Generation einer traditionsreichen Familie im Musik- und Verlagsgeschäft.

Seit der Gründung des Familienunternehmens ist die Welt in  stetigem Wandel, so auch unser Geschäft.  Unser Ziel ist es, die Tradition der Familie in das digitale Zeitalter zu transformieren.

^
2021

Online Vermietung

  • Wir starten mit der Vermietung von Musikinstrumenten online über Oktavi.de
^
1992

Die siebte Generation

  • Die siebte Generation modernisiert das komplette Sortiment. Seitdem ist unsere Kundschaft bunt und vielfältig, wie es sich für eine Stadt wie Offenbach gehört
^
1943-1945

Zweiter Weltkrieg

  • Während der letzten beiden Kriegsjahre wird die Notendruckerei und die Geschäftsfiliale in Frankfurt zerstört
^
1853

Mozart-Flügel und erste Leihinstrumente

  • Die Frankfurter Niederlassung vertreibt den Mozart-Flügel und verleiht Flügel, Klaviere und Harmonien
^
1800

Lithographie 

  • Erstmals erscheint eine lithographierte Notenausgabe von Mozart im Verlag. Die neue Flachdrucktechnik verbreitet sich von Offenbach aus in die Welt
^
1799

Mozartnachlass & Lithographie

  • Johann Anton André übernimmt das Unternehmen und erwirbt die Nutzungsrechte an Alois Senefelders Drucktechnik der Lithographie, wenig später kauft André den gesamten handschriftlichen Nachlass von W.A. Mozarts Witwe Constanze
^
1744

Notenfabrique André

  • Johann André datiert im Journalbuch mit dem ersten Eintrag am ersten August 1774 die Gründung des Unternehmens